Top

Übungen für die Oberarmmuskulatur

Für die Kräftigung und das Trainieren der Oberarmmuskulatur stehen unterschiedliche Übungen und Trainingsversionen zur Verfügung, welche Sie durchaus ausüben können.
Zunächst kann Ihnen eine relativ leichte Übung empfohlen werden. Diese besteht darin, dass Sie die Arme zu beiden Seiten in Waage ausstrecken. Danach erfolgt das Beugen der Arme. Dieses Beugen können Sie soweit vornehmen, bis die Fingerspitzen die Schultern treffen. Danach sollten Sie die Arme wieder seitlich ausstrecken. Wichtig bei dieser Übung ist immer das entsprechende Atmen. Um eine ausreichende Effektivität zu erzielen. sollten Sie die Übung mindestens 20 mal durchführen.

Eine weitere Übung, welche Sie auch einfach zu Hause ausführen können, dient ebenfalls der Kräftigung der Oberarmmuskulatur. Dazu nehmen Sie sich nach Möglichkeit eine mit Wasser gefüllte Flasche, welche Sie gut mit der Hand umgreifen können. Die Füllmenge der Flasche mit Wasser ist Ihnen überlassen, inwieweit Sie die Gewichte aushalten können und welches Trainingsziel Sie haben. Die mit Wasser gefüllten Flaschen dienen als Kurzhanteln und beanspruchen die Oberarme bei dieser Übung enorm. Nun halten Sie in jeder Hand eine entsprechend gefüllte Flasche und positionieren beide Arme seitliche neben sich. Nun beugen Sie die Unterarme an, bis diese einen rechten Winkel erreichen. Halten Sie diese Position kurz, lassen Sie locker und wiederholen Sie die Übung von vorn. Bei den Zwischenpausen die Arme immer leicht angebeugt lassen, um die Gelenke zu schonen. Führen Sie diese Übung etwa zehn Minuten durch.