Top

Ballsportzubehör

Badmintonausrüstung

Die Ausrüstung, die man für das Rückschlagspiel Badminton benötigt, ist relativ schnell erklärt. Unumgänglich ist für den Sport natürlich ein Badmintonschläger (wird auch “Racket” genannt). Schläger gibt es in allen Formen und Farben, von vielen verschiedenen Marken und auch in verschiedenen Varianten wie offensiv oder defensiv. Einen Schläger kann man also ganz individuell an eigene Wünsche und eigene Spielweise anpassen.

Zum Badminton gehört weiterhin ein Ball. Auch diesen gibt es von vielen verschiedenen Marken und in allen Farben. Der Ball kann gewisse Eigenschaften haben, welche das Spiel eines individuellen Spielers unterstützt (z.B. schnell). Neben diesen existentiell wichtigen Artikeln kann man ergänzend noch Badmintonschuhe und -socken kaufen.
Baseball Ausrüstung

Baseball ist eine Sportart, welche aus der USA stammt, aber auch in Europa, Asien und der Karibik betrieben wird. Um Baseball zu spielen benötigt der Spieler gewisse Gegenstände. Hierzu zählt zunächst einmal der Ball. Dessen Größe (Umfang zw. 22,8 cm und 23,5 cm) und Gewicht (zw. 141,7 Gramm und 148,8 Gramm) ist genau vorgeschrieben. Der Ball besteht aus zwei Lederstücken (weiße Farbe), die mit roten Fäden zusammengenäht sind. Weiterhin benötigt man einen Schläger, welcher aus Holz oder einer Aluminiumlegierung besteht. Diese beiden sind existentiell notwendig. Um das schmerzfreie Fangen eines Balls zu ermöglichen wird darüber hinaus noch ein Handschuh (“Mitt”) benötigt. Um sich vor Kopftreffern zu schützen, tragen Spieler Helme.

Tischtennisplatten

Tischtennisplatten werden in verschiedene Kategorien eingeteilt. Es gibt teure Turniertische und Tische für den Heimgebrauch. Die Tische für den Heimgebrauch lassen sich nochmals unterteilen in wetter- und nicht wetterfeste Tischtennisplatten. Überlegen Sie sich bereits vor der Anschaffung einer neuen Tischtennisplatte, wo sie die Platte aufstellen möchten. In den meisten Fällen macht sich eine wetterfeste Platte schnell bezahlt, es sei denn Sie verfügen wirklich über einen eigenen Tischtennisraum, der das ganze Jahr über trocken ist.

Auch wenn Sie die neue Platte nur bei Sonnenschein oder nur im Keller verwenden, sollten Sie sich eine wetterfeste Platte leisten, da sie länger formstabil bleibt.
Die meisten Tischtennisplatten sind zusammenklappbar doch je nach Preisklasse und Modell kann dieser Klappmechanismus besser oder schlechter funktionieren. Nehmen Sie die neue Platte also vor dem Kauf genau unter die Lupe und achten Sie auf eine robuste Ausführung.
Fußballschuhe

Die perfekten Fußballschuhe

Es gibt sie von den verschiedensten Herstellern, in verschiedensten Ausführungen, die Rede ist von Fußballschuhen. Dabei ist es wichtig zu wissen, auf welchem Untergrund, Fußball gespielt wird. Auf Ascheplätzen sind Fußballschuhe mit Noppen gefragt. Denn auf dem harten Untergrund kann man mit Stollenschuhen ausrutschen und sich und seinen Gegner verletzen. Auf Rasenplätzen und Kunstrasen sind Stollenschuhe die besseren Fußballschuhe. Wobei man bei Fußballschuhen mit Stollen noch unterscheiden muss, Stollenschuhe mit Kunststoffstollen und Metallstollen. Metallstollen sind grundsätzlich auf Kunstrasen verboten.

Die Auswahl des richtigen Fußballschuhs bedarf einigen Sachverstand. Beim Kauf geeigneter Fußballschuhen, sollte auf eine möglichst genaue Passform geachtet werden, sie dürfen weder zu locker noch zu fest am Fuß sitzen. Auch dürfen sie am Spann und an der Ferse des Fußes nicht drücken, denn dann können schmerzhafte Blasen und Druckstellen entstehen. Vor dem Fußballspiel sollte darauf geachtet werden, das der Schuh gut geschnürt ist und die Zunge nicht verdreht ist und glatt auf dem Fuß liegt.

Schienbeinschützer

Schienbeinschützer sind Schutzvorrichtungen aus Kunststoff, Metall oder Schaumstoff, die vorwiegend zum Schutz der Schienbeine gegen äußere Gewalt dienen. Schienbeinschoner wurden bereits im antiken Rom und Griechenland benutzt. Moderne Schienbeinschützer sind hingegen multifunktional. Sie schützen nicht nur Schienbeine, sondern haben auch Schutzvorrichtungen für Archillisferse, Innen- und Außenbänder.

Mit Tragen der Schienbeinschützer werden Prellungen, Brüche und Risse unterbunden bzw. das Risiko für jene werden gesenkt. Besonders wichtig (und inzwischen auch Pflicht) sind Schienbeinschützer beim Fußball, Cricket, Feldhockey und Eishockey. Während beim Fußball und Cricket die Gefahr vom gegnerischen Spieler ausgeht, geht in beiden Hockeysportarten eine enorme Gefahr von Puck bzw. Ball aus, da diese eine Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h haben können und somit großen Schaden an Knochen und Bändern hervorrufen können.

Badmintonschläger

Als Badminton-Schläger bezeichnet man ein Sportgerät, mit dem beim Badminton der sogenannte Shuttlecock, auch Federball genannt, schlägt. Bei moderne Badminton-Schläger bestehen der Schlägerkopf und der Schaft aus einem Teil, während bei älteren Schläger-Modellen Stahlkopf und -Schaft durch ein T-Stück miteinander verbunden sind. Ein Schläger-Spitzenmodel hat ein Gewicht von etwa 80 Gramm und besteht aus Karbon und/oder Graphit mit einem maximal dreiprozentigen Anteil an Bor, Titan, Kevlar und anderen Übergangsmetallen, die maßgeblich Das Gewicht und die Solidität des Badminton-Schlägers beeinflussen.

Je solider der Schläger-Rahmen ist, desto genauer können die Schläge ausgeführt werden, wobei jedoch eine präzise Schlagtechnik von essenzieller Bedeutung ist. Weiche Schläger sind zwar dementsprechend ungenauer, aber auch schonender für den Schlagarm. Während stärkere, professionelle Badminton-Spieler eine härtere Schlägerbespannung vorziehen, ist für weniger geübte Spieler eher eine weichere Besaitung empfehlenswert.