Top

Kampfsportzubehör

Boxer Ausrüstung

Für das Boxen ist eigentlich nur eine sehr geringe Ausrüstung nötig, diese kann aber beliebig erweitert werden. Existentiell ist definitiv die Schutzbekleidung. Hierzu zählen Helm, Intimschutz, Mundschutz, Faustschutz, Handschuhe und Brustschutz (hauptsächlich bei Frauen). Weiterhin benötigt man als Boxer spezielle Boxschuhe, die den schnellen Bewegungen beim Boxen standhalten. Sie müssen weiterhin Knochen und Bänder unterstützen, sodass diese nicht brechen/reißen.

Dazu kommt noch eine Hose. Diese ist oft weit geschnitten und ermöglicht Bewegungsfreiheit. Diese drei Artikel sind existenziell wichtig. Man erhält sie von vielen Anbietern in allen Preiskategorien und Farben, ganz individuell nach den Wünschen des Kundens.
Darüber hinaus kann ein Boxer Trainingsgeräte und Nahrungsergänzungsmittel erwerben, welche das Training verbessern.

Boxsäcke

Boxsäcke sind sehr vielseitig einzusetzen

Boxsäcke, entgegen der langläufigen Meinung, werden diese nicht nur zum Boxtraining gebraucht. Auch in anderen Sportarten, zumeist Kampfsportarten, werden die Boxsäcke für das Training eingesetzt. Boxsäcke können mit den unterschiedlichsten Materialien gefüllt sein. Früher waren die Boxsäcke traditionell mit Sand befüllt, da Sand aber sehr schwer ist und über die Jahre aushärtet, werden Boxsäcke heute auch teilweise mit Stoffresten oder Schaumstoff befüllt.

Eine ganz innovative Befüllung ist Wasser, dies hat den Vorteil, das der Boxsack beim Schlagtraining nachgibt, ohne das der Trainierende sich die Hand verletzt. Auch unterschiedliche Größen sind bei Boxsäcken verfügbar. Jedoch muss man bei der Aufhängung darauf achten, dass man einen speziellen Schwerlasthaken benutzt. Auch bei der Außenhülle hat man die Qual der Wahl, sie geht von Segeltuch über Kunstleder bis hin zu echtem Leder. Trainiert wird mit Boxsäcken aber nicht nur in Studios, auch im Heimbereich finden diese Sportgeräte oft ihre Anwendung.

Kampfsportbekleidung

Kampfsportbekleidung ist speziell für die Nutzung während des Kampfsporttrainings vorgesehene Kleidung. Diese orientiert sich zum einen meist an historischen Entwicklungen, zum anderen natürlich auch an funktionalen Aspekten. Viele Kampfsportarten existieren bereits seit vielen hunderten von Jahren und in dieser Zeit hat sich eine traditionelle Kleidungsart entwickelt, die normalerweise auch eingehalten wird von den meisten Personen, die diese Sportart ausüben.

Einige wichtige funktionale Aspekte, die bei der Herstellung von Kampfsportbekleidung üblicherweise beachtet werden, sind die Qualität des Materials und die besondere Verstärkung an stark belasteten Stellen. Da die Kleidung besonders stark belastet wird während Kämpfen, muss das Material hochwertig genug sein, um etwaige Risse zu vermeiden. Dazu ist der Stoff meist recht dick und Stellen, die oft als Angriffspunkte genutzt werden, werden meist mehrfach verstärkt.